Das Dolomiti Paganella Skigebiet

0

Das Dolomiti Paganella Skigebiet – ein Paradies für die Familie

Natur, Abenteuer, Schnee und die majestätischen Gipfeln der Brenta Dolomiten – UNESCO Weltnaturerbe: ein Winterurlaub in den Dolomiten Paganella ist etwas Unvergessliches!

Die Auswahl an Pisten, Liften und Après-Ski-Hütten ist riesig, und dank der Kunstschnneeanlagen ist das Skigebiet auch sehr schneesicher. Die Wintersaison der Bergbahnen beginnt bereits am Ende November und endet erst im April. Die Familie spielt immer eine wichtige Rolle auf der Paganella Hochebene und jedes Jahr stehen zahlreiche Initiativen für Kinder zur Verfügung (wie Christmas for Family und Dolomiti Paganella Family Festival), dass Spaß für jedes Alter bieten.

Von der A22 Autobahn ist der Skiort leicht erreichbar (nur 30 Autominuten), sowie von und nach den Flughafen von Verona, Bergamo Orio al Serio und Milano Linate, mit dem kostenpflichtigen „Fly&Ski Shuttle“ Transfer (donnerstags, samstags und sonntags).
Außerdem sind die Dörfer der Hochebene über einen kostenlosen Skibus miteinander verbunden.

Das Dolomiti Paganella Skigebiet

Das Dolomiten Paganella Skigebiet wartet mit zahlreichen Gelegenheiten in Bezug auf Wintersporte auf, da es über eine führende Skiarea verfügt, mit bequemen und schnellen Liftanlagen ausgestattet und mit ausgezeichneten Beschneiungsanlagen (100% der Pisten), die die Dauer der Skisaison von November bis Frühling gewährleisten.

Am schönsten ist die Aussicht von der 2.125 Meter hohen Paganellaspitze: von hier oben hat man einen fantastischen Rundumblick auf die Brenta Dolomiten, das Etsch-Tal und, bei schönem Wetter, sogar den Gardasee.

Das Skigebiet Dolomiti Paganella besteht aus mehr als 50 Km von Pisten, die durch 17 Liftanlagen mit einer Beförderungskapazität von ca. 27.000 Personen/Stunde verbunden sind. Man kann sowohl aus Andalo als auch aus Fai della Paganella die Pisten erreichen. Außerdem, Skifahren zu lernen wird dank den mehr als 100 Skilehrern einfacher werden, die die jungen Skifahrer auf die Pisten der Paganella begleiten werden. Spezifische Programme für Behinderte stehen auch zur Verfügung.

Das Skigebiet Dolomiti Paganella ist in der Lage, die Bedürfnisse aller Skifahrer zu erfüllen, dank seiner Hänge von leichtem und mittlerem Schwierigkeitsgrad wie auch der „schwarzen Piste“, für erfahrene Skifahrer geeignet. Die anspruchsvollere Gäste, die auf der Suche nach Adrenalin und Spaß sind, amüsieren sich echt riesig im Snowpark Dosson mit 4 Tables, 11 Anlagen, einem neuen Big AirBag und einem 100m Tapis roulant.

Das Gebiet ist von Effizienz und Qualität der Pisten und der Liftanlagen gekennzeichnet: eine der Grunde, warum das Norway Ski Team – die norwegische Skimannschaft der Herren – das Paganella Gebiet als offizielles Trainingslager ausgewählt hat. Auch Anfänger finden hier 4 Schulpisten, davon 2 in Höhenlage und 2 im Tal, die auch mit Spielen für Kinder ausgestattet sind. In den Abendstunden (dienstags und freitags) kann man auf beleuchteten Skipisten fahren und danach direkt beim fröhlichen Après Ski Angebot anstoßen.

Die Fans des Langlaufs können ihre weiße Träume auf zwei Loipen erfüllen; in Andalo befinden sich nämlich zwei Langlaufpisten, eine bis 21 Uhr beleuchtete Loipe von 2,5 Km, und eine längere Loipe von 3,7 Km.

Skipass-Angebote, die für die ganze Skisaison gültig sind

  • Skipass frei für Kinder bis 8 Jahre: Kauft ein Elternteil einen von 1 bis 14 Tage gültigen Skipass, so erhält ein Kind bis 8 Jahre für denselben Zeitraum einen kostenlosen Skipass.
  • 6 Tage DUAL: Ein spezieller Skipass, der wechselweise von zwei Personen verwendet werden kann.
  • Paganella Brenta Skipass ist auch Teil des „Skirama Dolomiti Adamello Brenta“. Der Skipass SuperSkirama und Combi erlaubt dem Kunden, unbeschränkt in allen Skirama-Gebieten (Paganella, Folgarida-Marilleva, Madonna di Campiglio, Pinzolo, Tonale, Pejo, Monte Bondone und Folgaria) Ski zu fahren.

Freizeitangebote im Dolomiti Paganella Skigebiet

Zu den weiteren Freizeitangeboten im Skiurlaub an der Paganella gehören Eislaufen, Wandern, Schwimmen, Spa & Wellness, Fitness-Center, Paragleiten, Hundeschlitten, Pferdeschlittenfahrten und zahlreiche Events.

Nach dem Skifahren können unsere Gäste den Tierpark von Spormaggiore besichtigen. Zur Zeit befinden sich dort 3 Braunbären, 3 Wölfen, Eulen, Luchsen, Füchsen und Wildkatzen. Außerdem gibt es einen Spielplatz, eine Bar/Gadget-Point sowie einen Videoraum.

Für alle Kinder stehen auch die Vergnügungsparks auf dem Schnee zur Verfügung; Winter Park und Maso Effo in Andalo (auch 700m2 drinnen), Baby Park Dosson (1.480m), Kids Gaggia Park&Igloo (1330m) und Paganella Fun Park in Fai della Paganella.

Auch zum Wandern ist die Paganella Hochebene empfehlenswert: 30 Kilometer Winterwanderwege und Schneeschuhtouren durch den Tiefschnee können unternommen werden.

Video Dolomiti Paganella Skigebiet

Bilder Dolomiti Paganella Skigebiet

86%
86%
Bewertung

Dolomiti Paganella Skigebiet - das Skigebiet Paganella bietet ein Karussell moderner Aufstiegsanlagen und Pisten in einer Höhenlage zwischen 1040 und 2125 m Meereshöhe. Insgesamt beträgt die Länge der Skipisten 50 km (Abfahrt) in verschiedenen Schwierigkeitsstufen - geeignet also für Ski-Anfänger wie für die Profis. Nur wenige Kilometer von Trient entfernt und mit Sicht auf die Brentadolomiten, begeistert das 360°-Panorama des Gipfels der Paganella. Zugang zu den Aufstiegsanlagen und Pisten besteht in den Orten Andalo und Fai della Paganella (Ortschaft Santel). Im Skigebiet gibt es vier Skischulen und einen Snowpark.

  • Grösse des Skigebiets
    9
  • Schneesicherheit
    9
  • Pistenpräperierung
    8
  • Lifte & Bahnen
    8
  • Pistenangebot
    9
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (4 Stimmen)
    7.4
Weitersagen:

Kommentare