Guest Card Trentino – mit einer Karte das ganze Trentino entdecken

0

Urlaub mit Erlebnisgarantie: Die Guest Card Trentino lockt mit vielen Vorteilen

Die Erlebnisse im Trentino zählen – unmöglich. Es gibt einfach zu viele davon. Einen Einblick in die reiche Welt an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen bietet die Guest Card Trentino. Sie eröffnet den Gästen in der Region zahlreiche Vorteile. Die Karte gilt nicht nur als Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, sondern auch als Eintrittskarte für zahlreiche Museen.

Die Liste an kulturellen Sehenswürdigkeiten im Trentino ist lang. Renommierte Museen wie das Wissenschaftsmuseum MUSE oder das MART, das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Rovereto, erwarten die Gäste. Ebenso das „Museo Storico Italiano della Guerra“, das italienisch-historische Kriegsmuseum in Rovereto, sowie das „Museo Diocesano“ in Trento. Hinzu kommen die Ausflugsziele Castello del Buonconsiglio in Trento, Castel Thun im Val di Non, Castel Beseno in Besenello, Castel Stenico in Stenico sowie die Burgen von Arco und Rovereto. Mit der Guest Card Trentino besuchen Urlauber all diese Sehenswürdigkeiten kostenlos. Darüber hinaus bietet die Karte zahlreiche weitere Vorteile.

Die Guest Card Trentino – dem nächsten Ausflug steht nichts mehr im Wege

Mit der Guest Card Trentino nutzen die Urlauber alle öffentlichen Verkehrsmittel der Region unentgeltlich. Sogar bei einem Ausflug nach Verona profitieren sie: Dort besichtigen Kulturinteressierte mit der Karte kostenlos die weltberühmte Arena, das Museum für Moderne Kunst (GAM) und noch bis 16. August auch die Sonderausstellung „Arte e Vino – Kunst und Wein“ im Palazzo della Gran Guardia. Zudem gibt es Ermäßigungen auf Fährverbindungen ab Torbole und Riva del Garda zu allen Destinationen am Lago di Garda. Für alle Karteninhaber, die in den Tälern Val di Fiemme sowie Val di Sole übernachten, sind sogar die Fahrten mit den Seilbahnen inkludiert. Außerdem werden mit der Guest Card Trentino Vergünstigungen bei allen Kinder-Klettergärten, beim Eintritt in den Strandbädern von Lago di Levico, Lago di Molveno und Lago di Lavarone sowie beim Bike-Sharing gewährt.

Erhältlich ist die Guest Card von April bis November gegen einen kleinen Unkostenbeitrag in teilnehmenden Hotels und in allen Touristeninformationszentren der Region. Die Gästekarte ist dabei nicht die einzige Möglichkeit, um den Erlebnisfaktor im Trentino zu erhöhen und alle Täler kostengünstig zu entdecken: Zusätzliche regionale Cards gewähren in manchen Gebieten weitere Serviceangebote.

Video Guest Card Trentino

Bilder Guest Card Trentino

99%
99%
Bewertung

Guest Card Trentino - die Erlebnisse im Trentino zählen – unmöglich. Es gibt einfach zu viele davon. Einen Einblick in die reiche Welt an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen bietet die Guest Card Trentino. Sie eröffnet den Gästen in der Region zahlreiche Vorteile. Die Karte gilt nicht nur als Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, sondern auch als Eintrittskarte für zahlreiche Museen

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    4.5
Weitersagen:

Kommentare