Skigebiet Monte Bondone

0

Das Skigebiet Monte Bondone – Ski auf dem Hausberg von Trento

Der Hausberg von Trento – Monte Bondone – bietet günstige Preise für die Familien: der Skipass ist für die Kinder bis 8 Jahre kostenlos, wenn er zusammen mit einem Skipass für Erwachsene gekauft wird. Eine andere Möglichkeit: Der 6-Tage-Double-Skipass Monte Bondone, ein für beide Eltern gültiger Skipass, damit die Skifans sich abwechseln können.

Das Skigebiet Monte Bondone ist auf dem 2.180 Meter hohem Berg Monte Boldone gelegen, der per Pendelbus aus Trient gut erreichbar ist, bietet zumeist leichte bis mittelschwere Pisten. Von der sonnenverwöhnten Naturterrasse hat man einen schönen Ausblick auf die Brenta- und Adamelle-Gruppe sowie auf die Landeshauptstadt des Trentino. Das Langlaufzentrum von Viote bietet Langläufern ein ausreichendes Loipenangebot. Abseits der Pisten lohnt ein Besuch der Altstadt von Trient, die mit mittelalterlichen Bauwerken und landestypischen Trattorien zum Bummeln einlädt.

Skifahren bei Trient am Monte Bondone

Skigebiet Monte Bondone (c) -: APT Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi / A. Russolo

Das Skigebiet Monte Bondone im Überblick

Die Gran Pista: Mit fast 4 Kilometer Länge die Piste für sensationelle Skiabfahrten durch Nadelwälder sowie Birkenhaine, wird vom Sessellift „Rocce Rosse“ versorgt. Mit seinen 809 Metern Höhenunterschied, den er in etwas mehr als 7 Minuten bewältigt, ist dieser Sessellift einzigartig in Europa. Großartige Abfahrten, mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, garantiert durch die neue programmierte Beschneiungsanlage, die durch das Staubecken von Malga Mezavia gespeist wird. Wer über den Skipass Skirama Dolomiti Adamello Brenta verfügt, kann den Skipass auch im Skigebiet Monte Bondone nutzen

Der Snowpark für Snowboarders und Ski Freestylers

Jumps, Rails und Snowcross: Der Monte-Bondone-Snowpark hat die Eigenschaften eines Olympia-Snowparks: Der Super Half Pipe ist 120 Meter lang, mit Jumps, Rails und Snowcross beinahe für die anspruchsvollsten Snowboarder. Zu entdecken gibt es auch den K-Park, der erste Kinder-Park in Italien, mit Jumps und Rails, der für die bis 14-Jahre-alten Jugendlichen geeignet ist, und den Roxy Slopestyle 4 Girls Only, wo Snowboarden sicherer ist.

Langlaufzentrum Monte Bondone

Im Winter ist der Monte Bondone ein bekanntes Zentrum für Ski und Langlauf (c) : APT Trento, Monte Bondone, Valle dei Laghi / M. Montibeller

Skilanglauf am Monte Bodone

Das Langlaufzentrum „Viote“ bietet 35 Kilometer Loipen, für die freie oder klassische Technik, die in der sonnigen Talmulde der Viote, auf 1565 Meter Höhe, gespurt werden. Rund um das Langlaufzentrum Monte Bodone gibt es zahlreich Services für die Ski- und Langlauffreunde, u.a. eine Skischule, Umkleideräume, mit Bädern und Duschen, ein Wachsraum, Ski-, Bob-, Rodel- und Schneeschuhverleih, eine Bar und ein Restaurant, ein großer Parkplatz. Das Langlaufzentrum „Viote“ gehört zum Nordic Ski-Bereich.

Video Skigebiet Monte Bondone

Bilder Skigebiet Monte Bondone

90%
90%
Bewertung

Das Skigebiet Monte Bondone im Trentino ähnelt eine Sonnentereasse, die einen traumhaften Ausblick auf die Brenta Dolomiten frei gibt. Die Pisten am Monte Bondone sind allesamt sehr breit und bieten für Einsteiger und Anfänger mehr Sicherheit, als schmale "Kanonenrohre" anderer Skigebiete im Trentino. Hervorzuheben sind die modernen Schneekanonen die die ganze Wintersaison über für Schneesicherheit sorgen. Wer über den Skipass Skirama Dolomiti Adamello Brenta verfügt, kann den Skipass auch im Skigebiet Monte Bondone nutzen. Fünf Sessellifte bringen die Skifahrer aller Erfahrungsstufen hoch zu den Pisten, wo alle - ob Anfänger oder Profi - fündig werden. 21 Pistenkilometer sorgen für abwechslungsreiche Skitage und sorgen für unvergessliche Tage für die Skiurlauber.

  • Grösse des Skigebiets
    8
  • Schneesicherheit
    10
  • Pistenpräperierung
    9
  • Lifte & Bahnen
    9
  • Pistenangebot
    9
  • War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (3 Stimmen)
    7.9
Weitersagen:

Kommentare