Val di Sole Ski: Nicht nur für die Ski-Sportler ist hier etwas geboten

0

Val di Sole Ski: Skifahren im Herzen der Alpen

Perfekte Voraussetzungen für einen grandiosen Skiurlaub

Das Val di Sole liegt im Westen des Trentino, zwischen Südtirol und dem Gardasee. Im Norden grenzt es an die Ortler – Cevedale Gruppe. Im Südwesten an die Adamello – Presanella Gruppe und im Südosten an die Brenta – Dolomiten. Das Val di Sole befindet sich nur 40 Kilometer von der Autobahnausfahrt San Michele all’Adige (Brenner Autobahn ) entfernt. Sowohl im Winter als auch im Sommer ist es ein sehenswertes Gebiet für Aufenthalte im Trentino. Heutzutage zeigt das Val di Sole den winterlichen Urlaubern ein hervorragendes modernes Angebot an Skiabfahrten:

  • 50 km Pisten nur im Gebiet Folgarida-Marilleva, das mit Madonna di Campiglio und Pinzolo verbunden ist und insgesamt 150 Pistenkilometer bietet: das Skiarea Campiglio-Dolomiti di Brenta.
  • 100 km Skipisten am Passo Tonale mit seinem Presena-Gletscher (3000 m), der von Juni bis Oktober geöffnet ist
  • 17 km Pisten in Peio, im Stilfserjoch Nationalpark, ein ideales Familien-Skigebiet.

100% Schnee-Wahrscheinlichkeit

Dank seiner geografischen Lage herrschen hier im Val di Sole privilegierte Wetterbedingungen: die milde Luft des Gardasees trifft gerade hier auf die kalten Luftströmungen über den beiden Gletschern Presena und Cevedale und das bedeutet Schneesicherheit. Und wenn das Wetter sich nicht so freundlich zeigt, helfen die Beschneiungsanlagen mit (auf fast allen Pisten). Unter dem Link http://www.valdisole.net/upload/cms/SkiMap2014.jpg findet man die Skimap des Val di Sole.

Val di Sole Ski: In diesem Skigebiet kommt keine Langeweile auf

Man kann den ganzen Tag Ski fahren ohne ein einziges Mal die gleiche Piste zu wiederholen. Wie Sie schon sicherlich wissen, sind die meisten Wintersportzentren des westlichen Trentinos mit einem einzigen Skipass Skirama Dolomiti Adamello Brenta (340 km Skipisten mit Beschneiungsanlagen) befahrbar. Alle Skigebiete des Skirama Dolomiti Adamello Brenta (auch das Val di Sole natürlich) bieten ganz besondere Bedingungen für einen Urlaub auf den Pisten:

  • einen einzigen Skipass für 380 km Pisten mit einer Dauer von 1 bis 14 Tagen.
  • Die Free Ski Wochen: zwei Wochen, in der man gratis Ski fährt. Wer dieses Jahr in der Zeit vom 29. November bis 21. Dezember 2014 in einem der Vertragshotels oder Vertragswohnungen eine Woche Urlaub verbringt, bekommt den 6 Tage Skipass Superskirama Dolomiti Adamello-Brenta gratis.
  • Special Christmas: vom 20. bis 27. Dezember 2014, 4 bis 7 Nächte im Hotel oder Appartement + Skipass Superskirama Dolomiti Adamello-Brenta.
  • Turbo Holiday: vom 10. bis 18. Januar 2015, 4 bis 7 Nächte im Hotel oder Appartement + Skipass Superskirama Dolomiti Adamello-Brenta.
  • March Special: vom 21. bis 29. März 2015, 7 Nächte im Hotel oder Appartement + 6-Tage Skipass Superskirama Dolomiti Adamello-Brenta.
  • Spring Special: vom 21. bis 29. März 2015, 7 Nächte im Hotel oder Appartement + 6-Tage Skipass Superskirama Dolomiti Adamello-Brenta.
  • Easter Special: vom 28. März bis 12 April 2015, 7 Nächte im Hotel oder Appartement + 6-Tage Skipass Superskirama Dolomiti Adamello-Brenta.
    Skispaß vom Feinsten im Val di Sole Skigebiet

    50 km Pisten nur im Gebiet Folgarida-Marilleva © Fremdenverkehrsverband Val di Sole

Erstklassige Hotels laden zum Entspannen nach einem anstrengenden Tag auf der Piste ein

Die Hotels werden von den Besitzern selbst mit italienischem Flair professionell geführt. Es handelt sich um erstklassige Strukturen (2 bis 4 Sterne Hotels), und fast alle verfügen über ein Wellness- und Fitness-Center für das Après Ski und bieten besondere Bedingungen für Familien im Preis und in den Leistungen.

Die Beherbergungsbetriebe befinden sich direkt in unmittelbarer Nähe der Liftanlagen in Folgarida, Marilleva, Peio und Tonale oder in kleinen Ortschaften im Tal, wo man die Möglichkeit hat mit den Einwohnern Kontakte zu knüpfen und Wanderungen zu machen. Von hier aus kann man leicht und in wenigen Minuten die Skigebiete erreichen: alle Hotels besitzen private Skibusse, die fortwährend die Gäste mit den Aufstiegsanlagen verbinden oder es stehen kostenlose Ski-Shuttles “Skibus” zur Verfügung.

Das Unterkunftsangebot ist nicht nur an den Skiorten begrenzt, sondern ist in den Taldörfern erweitert, wo ein öffentlicher Skibusservice „Ski Bus Val di Sole“, die Gäste kostenlos befördert, sowohl von den einzelnen Talortschaften zu den Aufstiegsanlagen als auch in die einzelnen Wintersportzentren.

Für jeden etwas dabei in der Urlaubsregion Val di Sole

Im Val di Sole kann man nicht nur Skifahren sondern auch vieles für den Körper und die Seele machen! Wer kein Pisten-Begeisterter ist, dem stehen Wanderungen mit Schneeschuhen im Stilfserjoch-Nationalpark und im Adamello-Brenta-Naturpark (auch Nachtwanderungen für die Romantiker), Pferde- und Sleddog-Schlittenfahrten, Reiten, Eisklettern, Tiefschneefahren und Ski-Hochtouren, Kunsteisstadion und Veranstaltungen zur Verfügung. Wer sich dem Langlaufen zum ersten Mal widmen möchte, der hat die Möglichkeit 2 Unterrichtsstunden gratis inklusive Skiverleih mit einem Skilehrer zu bekommen.

Ab auf die Piste beim Val di Sole Skifahren

100 km Skipisten am Passo Tonale mit seinem Presena-Gletscher © Fremdenverkehrsverband Val di Sole

Ein perfekter Tag im Schnee? Im Val di Sole garantiert!

Sie müssen ja nicht unbedingt dem Alpinski den Vorrang lassen: Im Val di Sole können Sie sich der Natur auf unterschiedliche Weise auf 36 ausgearbeiteten, landschaftlich reizvollen Wegen mit differenzierter Länge und Schwierigkeit nähern. Sie können zu Fuß gehen, mit Tourenski oder Schneeschuhen, allein oder in Begleitung erfahrener Bergführer. Unterwegs werden Sie höchstwahrscheinlich zahlreiche Tierspuren im Schnee entdecken und mit etwas Glück und Erfahrung auf den Lichtungen im Nationalpark Stilfserjoch oder den Wanderwegen der Dolomiten mit Blick auf die Brentagruppe einigen Tieren des Waldes begegnen.

Zum Ausruhen stehen Ihnen Almhütten und Schutzhütten zur Verfügung, hier können Sie einen Imbiss oder ein Abendessen zu sich nehmen, traditionelle Gerichte probieren und ein gutes Glas Grappa in angenehmer Gesellschaft genießen. Und schließlich werden diese angenehmen Erlebnisse und Erinnerungen als Geschenk in die Heimat mitgenommen. Die ausgezeichneten Wanderwege werden ständig geräumt und detailliert beschrieben in dem in englisch verfassten Führer „Naturally…Wintry walks“, der in allen Informationsbüros ausliegt und zum Herunterladen unter valdisole.net/EN/Informative-Guides erhältlich ist.

Mit Schneeschuhen bei Vollmond im Val di Sole

  • 29.01. – 01.02.
  • 05.03. – 08.03.
  • 02.04. – 05.04.

2 oder 3 Tage inmitten der Natur: bei Vollmond mit Schneeschuhen durch den Wald in Begleitung eines traumhaften Sternenhimmels, umgeben von abendlicher Stille, den Spuren vorbeiziehender Tiere folgend… die winterliche Bergwelt einmal anders erleben. So bieten wir Ihnen in den ersten 3 Vollmond-Wochenenden im Jahr 2015 einen 2- oder 3-tägigen Aufenthalt mit folgendem reichhaltigen, stimmungsvollen Programm:

  • 1 geführte, ganztägige Wanderung
  • 2 geführte halbtägige Wanderungen
  • 1 Imbiss in einer Berg- od. Almhütte
  • 1 Abendessen auf der Alm mit nächtlicher Schlittenfahrt

Weitere Infos unter: http://www.valdisole.net/DE/Schneeschuhwandern/

Video Val di Sole Ski: Mit Ski und Snowbard unterwegs in Italien

Bilder Val di Sole Ski: Ein modernes Angebot an Skiabfahrten

 

98%
98%
Bewertung

Val di Sole Ski - das Touristenzentrum zwischen den Provinzen Trentino und Lombardei bietet die faszinierende Möglichkeit, auch im späten Herbst und in den vorgerückten Frühjahrsmonaten die Pisten hinunter zu wedeln. Das garantieren die Liftanlagen des Presena-Gletschers auf 3000 m Höhe.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    6.7
Weitersagen:

Kommentare